Schlagwort-Archive: Kreatives Schreiben

Metaphernbaukasten

Hier ein Beispiel für einen Metaphernbaukasten zum Thema Liebe.

Beschreibung: Adjektive und Nomen werden nach dem Zufallsprinzip kombiniert, sodass daraus eine „kühne“ Metapher entsteht, welche die Grundlage für ein Gedicht bildet.

Vorbereitung: Wortlisten auf verschieden farbiges Papier kopieren und Kärtchen ausschneiden.

Ablauf: Die Schüler ziehen jeweils zwei Kärtchen und schreiben das so entstandene Wortpaar auf ein leeres Blatt (ins Zentrum). Anschließend schreiben sie um den Begriff alle Assoziationen, die ihnen dazu in den Sinn kommen. Der nächste Schritt ist dann das eigentliche Schreiben des Gedichts. Man kann hier zusätzlich die Vorgabe machen, dass die Metapher im Titel auftauchen muss oder dass sie am Anfang, in der Mitte und am Ende des Gedichts stehen soll; man kann dies aber auch den Schülern später als Tipp geben, die gar nicht wissen, wie sie anfangen sollen.

Bei der späteren Besprechung lässt sich gut thematisieren, wie die Metaphern auf die Zuhörer gewirkt haben und inwiefern hier Deckungsgleichheit mit der Intention der Verfasser besteht.