Monatliches Archiv: Juni 2009

Nick Hornby: About a Boy

In dem Roman, von dem auch eine Verfilmung mit Hugh Grant existiert, geht es um die ungewöhnliche Freundschaft des Jungen Marcus mit dem Lebemann Will Freeman. Marcus, der aufgrund des Erziehungsstils seiner suizidgefährdeten Hippie-Mutter in der Schule gemobbt wird, lernt durch die Begegnung mit dem infantilen Will nach und nach, sich wie ein richtiger Jugendlicher zu benehmen.

Der Roman enthält keine größeren Schwierigkeiten und kann daher auch schon in einer leistungsstarken 10. Klasse im Englischunterricht gelesen werden.

Einige interessante Unterrichtsideen im www:

Hypertextprojekt einer 11. Klasse des Ulricianums Aurich

Web-Projekt von Martina Kowallick

Und hier meine eigene:

Die im Roman enthaltenen Themen (Familie, Lebenseinstellung, Pubertät usw.) sollen von den Schülern kreativ präsentiert werden, z.B. als Radiosendung oder Talkshow, in der die betreffenden Figuren aus dem Roman sowie weitere Experten auftreten. Eine genauere Beschreibung der Einheit mit Aufgabenstellungen und Bewertungsrastern findet sich hier.

Advertisements