Monatliches Archiv: September 2008

Fallstricke im Internet

Wir alle gehen eigentlich ziemlich unbefangen mit dem Internet um und fordern auch von unseren Schülern, dass sie dieses nutzen. Dass dieses Medium allerdings auch Gefahren birgt und der Umgang damit eingeübt werden muss, vernachlässigen wir unter Umständen bei der ganzen Begeisterung über die Möglichkeiten — was dann auch zu Recht von den Eltern moniert wird. Andererseits sind auch viele Eltern überfordert, weil sie nicht über das nötige Hintergrundwissen verfügen, und reagieren dann geschockt, wenn unerwartet eine Rechnung über ein von ihrem Kind abgeschlossenes Abo ins Haus flattert oder mysteriöserweise die Telefonwerbung massiv zunimmt.

Aus aktuellem Anlass habe ich ein paar Tipps für die Internetnutzung zusammengestellt, die z.B. als Diskussionsgrundlage auf einem Elternabend dienen können.

Nachtrag zum Thema Abmahnungen: Wesentlich umfangreicher als der Link im oben angegebenen Dokument informiert das unter diesem Link herunterladbare E-Buch über dieses Thema (Tipp der Lehrerrundmail).

Advertisements