Parodien auf Weihnachtslieder

Es ist zwar etwas spät, aber hier kommt eine nette Idee für die letzten Tage vor Weihnachten, passend für Weihnachtsmuffel wie mich, denen es schwer fällt, in dieser hektischen Zeit irgendwie in der Klasse eine besinnliche Stimmung herbeizuzaubern — Zeitbedarf etwa zwei bis drei Stunden (ab 7. Klasse).

  1. Die Schüler listen erst einmal für sich selbst auf (gern auch als Brainstorming, wenn die Methode bekannt ist), was sie an Weihnachten überhaupt nicht leiden können. Anschließend tauschen sie sich in Kleingruppen darüber aus, welches die fünf wichtigsten Punkte sind, und stellen diese der Klasse vor.
  2. Anschließend werden bekannte Weihnachtslieder „gesammelt“; es kann auch nicht schaden, wenn die Schüler sie sich innerhalb der Gruppe gegenseitig vorsingen.
  3. Jeder sucht sich jetzt „sein“ Lied aus und dichtet es um, sodass eine weihnachtskritische Parodie entsteht. Dies kann auch gut als Hausaufgabe gegeben werden.
  4. In der Gruppe tragen sich die Schüler gegenseitig die Lieder vor und glätten gegebenenfalls den ein oder anderen Vers. (Bei Bedarf helfe ich hier auch ein.) Die besten werden zum Vortrag vor der Klasse ausgewählt. Der Vortrag kann dann z.B. im Rahmen einer „alternativen“ Weihnachtsfeier (mit Keksen!) zum Abschluss stattfinden.

Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber man könnte das auch in einer neunten oder zehnten Klasse durchführen. Hier würde ich jedoch Lieder mitbringen und die zunächst besprechen (z.B. We wish you a Merry Christmas, Jingle Bells).  Für die Vorbereitung vor dem Schreiben bräuchte man auch etwas mehr Zeit, um das Vokabular zu sichern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: