Superheroes

Dreizehnter Jahrgang Grundkurs Englisch: Abitur ist geschrieben, die letzte Klausur steht Ende April an — und dann? Wie motiviert man zwischen Maifeiertagen, Kursfahrt und mündlichem Abitur (noch ca. fünf Unterrichtsstunden) die Schüler dazu, noch irgend etwas Sinnvolles zu tun?

Eine Umfrage im Kurs (einzige Bedingung: eine Beziehung zum vom Lehrplan vorgeschriebenen Semesterthema „Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen“ muss sich herstellen lassen) führte zum Thema Superheroes. Welche Helden behandelt werden, haben sich die Schüler selbst ausgesucht — Frankensteins Monster fällt etwas aus der Reihe, die Ninja Turtles sind doch sehr kindisch, aber warum nicht. (Alle Arbeitsaufträge — Ergebnis soll eine Talkshow-Simulation basierend auf eigenen Recherchen sein — finden sich in der obigen Datei.)

Als Mindestgröße für eine Arbeitsgruppe würde ich hier vier ansehen, da sonst die Rollenbesetzung schwierig wird. Sollte als Produkt eine Radiosendung gewählt werden, könnte ein Schüler auch mehrere Rollen übernehmen.

Vom Niveau her ließe sich dieses Mini-Projekt sicher auch in einer neunten oder zehnten Klasse durchführen, allerdings müsste man eine homogenere Gruppe von Helden auswählen, das Info-Material hierfür noch sprachlich aufbereiten und als Kopie ausgeben. So habe ich nur Links zu Webseiten angegeben und überlasse den Schülern die Informationsbeschaffung als Hausaufgabe. Voraussetzung ist auch, dass man die Struktur einer Talkshow mit den Schülern besprochen hat.

Ansonsten ist mein Ziel, während der Unterrichtsstunden möglichst viel auf Englisch mit den einzelnen Schülern zu reden und diese auch innerhalb ihrer Gruppen zum Englischsprechen anzuhalten. Falls wir im Anschluss an die hoffentlich unterhaltsamen Präsentationen noch eine tiefsinnige Diskussion zum Thema „Science and Mankind“ zustandebringen — so be it.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: